Neujahrskonzert der MIT lockte Gäste aus Wirtschaft und Politik

Beim traditionellen Neujahrskonzert der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick, Steglitz-Zehlendorf und Mitte am 14. Januar trafen auch dieses Jahr Gäste aus Wirtschaft und Politik im Gemeinschaftshaus in Lichtenrade zusammen. Nach der Begrüßung durch unseren Kreisvorsitzenden Professor Dr. Martin Heckelmann begeisterte die Synkretis Big Band der Leo Kestenberg Musikschule unter der Leitung von Egbert Nass die Gäste. Das Grußwort hielt Staatssekretär Henner Bunde. Nach einer weiteren musikalischen Runde der Synkretis Big Band konnten die Besucher bei einem Get together Kontakte pflegen und knüpfen.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben