VON DER STADTGRENZE BIS ZUM SÜDKREUZ

Konfliktfreies und sicheres Radfahren sorgt für Fahrspaß

Rot-Rot-Grün plant Radschnellwege. Aber nicht entlang der S2/Dresdner Bahn. Nur für den Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Südkreuz und Priesterweg im Rahmen der geplanten Radschnellverbindung 6 Teltowkanalroute wurde eine Machbarkeitsstudie erstellt.

 

Radschnellweg entlang der S2

Südlich vom Priesterweg entstehen neue Wohn- und Gewerbequartiere entlang der Bahntrasse, die mit diesem Radschnellweg hervorragend angebunden werden können. Er sorgt für mehr Fahrspaß und Sicherheit sowie eine Entzerrung von Auto- und Radverkehr.

 

Initiative im Parlament

Die CDU hat im Februar 2021 einen Antrag im Berliner Abgeordnetenhaus eingebracht. Dieser wurde leider von Linken, Grünen und SPD abgelehnt. Diese drei haben leider nach wie vor die Mehrheit im Berliner Parlament, aber wir alle haben 2026 die Möglichkeit, das zu ändern!

Herr Frau
Einwilligungserklärung
Datenschutzerklärung
Hiermit berechtige ich die CDU Berlin zur Nutzung der Daten im Sinn der nachfolgenden Datenschutzerklärung.*